Über BioNTech

Die BioNTech AG ist ein vollintegriertes Biotechnologieunternehmen, das alle nötigen Fähigkeiten zur Entwicklung und Herstellung von Immuntherapien unter einem Dach vereint.

Durch die breit gefächerten Technologieplattformen, eine unternehmenseigene Abteilungen für Diagnostik sowie eine eigene Produktionseinheit, hat BioNTech alle strategischen Voraussetzungen geschaffen, um seine eigenen Produkte auf den Markt zu  bringen.

BioNTech hat auf dem Gebiet neuartiger Technologien Pionierarbeit geleistet: Von individualisierten mRNA-basierten Medikamenten über Therapien, die auf hochinnovativen chimären Antigen- und T-Zell-Rezeptoren basieren, bis hin zu neuartigen Antikörper-Checkpoint-Immunmodulatoren.

Das Unternehmen entstand 2008 als Ausgründung der renommierten Johannes-Gutenberg Universität in Mainz und beschäftigt heute bereits über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mehrheitlich in den Forschungslaboren tätig sind. Der Forschungsstandort befindet sich in Mainz.

Die BioNTech AG wird privat geführt. Beteiligungen halten u. a. die MIG Fonds, Salvia und als Hauptanteilseigner das Family Office Strüngmann.