Dr. Özlem Türeci

Dr. med. Özlem Türeci verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Krebsforschung und in der Immunonkologie. Sie hat weltweit beachtete wissenschaftliche und klinische Beiträge zur Identifizierung von Zielstrukturen für die Krebsimmuntherapie sowie zur Entwicklung von Antikörpern und therapeutischen Impfstoffen geleistet.

Dr. Türeci hat 2001 das Biotechnologie-Unternehmen Ganymed Pharmaceuticals mitbegründet und hat als Forschungschefin und CEO des Unternehmens die Entwicklung neuartiger monoklonaler Antikörper zur Krebstherapie solider Tumore verantwortet. Mit Wirknachweis für den ersten dieser Antikörper in einer randomisierten Phase II Studie wurde Ganymed 2016 für EUR 422 Millionen an Astellas Pharma Inc. verkauft.
Dr. Türeci ist Vorstand und Mitinitiatorin von Ci3, dem deutschen Cluster für individualisierte Immunintervention e.V. in Mainz. Sie ist ferner im Exekutivausschuss des CIMT, der aktivsten europäischen Assoziation für Krebsimmuntherapie. Dr. Türeci ist Autorin von mehr als 110 wissenschaftlichen Originalartikeln und auf mehr als 80 Patenten und Patentanmeldungen als Erfinderin ausgewiesen.